Bronze in Luxemburg

« Zur├╝ck

Am internationalen Wettkampf «RIAC» in Luxemburg siegte ich am ersten Tag in der Qualifikation mit sehr guten 627.6 Punkten. Im anschliessenden Final der beste acht Schützinnen lief es dann leider nicht mehr so ganz rund und es resultierte im Schlussklassement Rang 5.

Am zweiten Wettkampftag belegte ich in der Qualifikation mit 623.8 den dritten Rang und zog sicher in den Final ein. Dort bestätigte ich meine Quali und gewann schiesslich hinter der Ukrainerin Anna Ilina und meiner Nationalmannschaftskollegin Nina Christen die Bronze-Medaille.

Zum Abschluss bildete ich zusammen mit Pascal Bachmann das Team-Mix Schweiz 3. Wir klassierten uns auf dem 9. Rang. Ich trug 415.1, Pascal 405.6 Punkte zum Ergebnis bei.

Vom Verband wurden meine Leistungen honoriert, indem ich mich für die Luftgewehr-Europameisterschaften in Kroatien und für den Weltcup in Indien qualifizierte.