Gold und Bronze am 19. Master of Denmark

« Zur├╝ck

Vom 18. bis 20. Juni nahm ich mit sechs weiteren Schweizer Athleten und Athletinnen in Aarhus DEN am internationalen Wettkampf «Master of Denmark» teil. Während den drei Wettkampftagen bestritt ich mit dem Kleinkaliber- und Luftgewehr acht Qualifikationswettbewerbe und sechs Finals. Dabei feuerte ich 851 Wettkampfschüsse ab. Das Programm war sehr happig und verlangte körperlich wie psychisch viel ab. Es wurde vom frühen Morgen bis am späten Abend geschossen. Nebst der Goldmedaille im Dreistellungs- und zwei Bronzemedaillen im Luftgewehrwettkampf belegte ich noch die Ränge 4, 5, 5, 6 und 7. Auch meine Teamkollegen und Teamkolleginnen waren allesamt sehr erfolgreich. Müde und zufrieden traten wir die 13-stündige Autofahrt nach Hause an.