Finalteilnahmen bei Rifle Trophy in Meran (ITA)

« Zur├╝ck

An der Rifle Trophy in Meran konnte ich mich mit soliden Leistungen im Luftgewehr- und Kleinkaliber Dreistellungs-Wettkampf für die Finals qualifizieren. Dort klassierte ich mich auf den fünften, bzw. auf dem achten Platz.

Im Kleinkaliber Dreistellungs-Wettkampf belegte ich nach der Qualifikation mit 584 Punkten als beste Schweizerin den vierten Rang. Im Final passte dann leider nicht viel zusammen. Ich schied bereits als erste der acht Finalistinnen aus. Siegerin wurde die Namensvetterin Petra Zublasing aus Italien, welche die italienischen Farben auch an den olympischen Spielen in Rio vertreten wird.

Am gleichentags durchgeführten Liegendwettkampf mit dem Kleinkalibergewehr erzielte ich 614.7 Zähler. Wiederum als beste Schweizerin belegte ich Rang zehn. Ich verzeichnete zwar wenig «Neuner», aber für eine Spitzenplatzierung fehlten die hohen Zehnerwertungen.

Wie im Kleinkaliber Dreistellungs-Wettkampf  überzeugte ich auch mit dem Luftgewehr. Mit 415.1 Punkten schaffte ich den Finaleinzug der besten acht Schützinnen. Im Final selbst errang ich hinter drei deutschen und einer tschechischen Athletin den fünften Rang.

Resultate Rifle Trophy Meran ITA.pdf

weitere Bilder