Knapp am Podest vorbei in Berlin

« Zur├╝ck

Am internationalen Wettkampf in Berlin schrammte ich im Luftgewehrfinal hauchdünn an einer Bronzemedaille vorbei. Im Final hatte ich nach 20 Schüssen genau gleich viele Punkte wie die deutsche Konkurrentin Michaela Egger. Beim «Stechschuss» erreichte ich die geringere Punktzahl und schied als viertplatzierte aus. (Qualifikation 416.9 Punkte). Bei den Wettkämpfen mit dem Kleinkalibergewehr beendete ich die Liegendkonkurrenz auf Rang 17 mit 618.9 Punkten. Im Dreistellungwettbewerb schoss ich im Vorprogramm 583 Punkte und landete auf dem fünften Finalplatz. Im Final rutschte ich dann leider auf den 8. Rang zurück.

Nebst den Wettkämpfen fand ich noch ein wenig Zeit zusammen mit meinen Mannschaftskolleginnen und den Trainerinnen das Brandenburger Tor und das Reichstagsgebäude zu besichtigen.