Deutsche Bundesliga: Zwei Mannschaftssiege

« Zur├╝ck

Im ersten Wettkampf duellierte ich mich mit der Slowenin Ziva Dvorsak vom Schützenverein Petersaurach. Sie schoss gute 396 Punkte. Ich konnte jedoch mit 398 Ringen kontern und gewann das harte Duell. Meine vier Mannschaftskollegen zeigten allesamt hervorragende Leistungen. Mit neuem Mannschaftsrekord von 1967 Punkten feierten wir einen 4:1 Sieg.


Im zweiten Duell trat ich gegen die deutsche Julia Simon vom Schützenverein Eichenlaub Saltendorf an. Während des Wettkampfes wechselte die Führung ständig. Leider konnte ich die hohe Pace nicht durchziehen und verlor den Zweikampf mit 394:396 Ringen. Trotzdem gewannen wir die wertvollen zwei Mannschaftspunkte mit 3:2 und rückten in der Tabelle auf Rang neun hoch, punktgleich mit Platz sechs.