Sibermedaille an der Mannschaftsmeisterschaft

« Zur├╝ck

Mit den Luftgewehrschützen Nidwalden qualifizierte ich mich nach sieben Heimrundenwettämpfe für den Final in Utzenstorf. Dort erkämpften wir uns nach drei Vorrunden die Finalteilnahme gegen Thörishaus. Dabei wechselte die Führung praktisch nach jedem Schuss. Am Schluss hatte aber Thörishaus mit nur gerade 0.5 Punkten die Nase ganz knapp vorne. Auf dem dritten Rang folgte der Serienmeister Tafers.

Bericht und Resultate