Internationale Rifle Trophy in Schwadernau/BE - Zweimal im Final

« Zur├╝ck

Einen richtigen «Marathon» stand am letzten Samstag auf dem Programm. Vormittags bestritt ich den Dreistellungswettbewerb. Nach 120 Schuss qualifizierte mich für den Final der besten acht Schützinnen. In diesem belegte ich den 7. Rang. Rund 30 Minuten nach Finalende stand ich bereits im Luftgewehr-Stehendanschlag, um den 60-schüssigen Qualifikationswettkampf zu absolvieren. Mit 622.6 Punkten erreichte ich das sechstbeste Ergebnis und qualifizierte mich wiederum für den Final.  Bei diesem passte leider nicht mehr viel zusammen und es resultierte schliesslich der 8. Platz.

Ausgeruht und erholt startete ich am zweiten Tag zusammen mit Pascal Loretan im Team Mixed Wettkampf. Dabei erzielte ich sehr gute 417.2 Punkte. Zur Gesamtpunktzahl von 829.9 steuerte Pascal 412.7 Punkte bei. Wir belegten den 7. Rang und verpassten den Finaleinzug der besten fünf Teams und lediglich 0.5 Punkte. Im Final standen Teams aus Deutschland, Österreich, Frankreich und Italien.